Die Winterwanderung hat Davos erreicht. Der Protest geht weiter!

Die Winterwanderung hat Davos erreicht. Der Protest geht weiter!

Wir habens geschafft! Innerhalb von drei Tagen sind insgesamt mehr als 1500 Aktivist*innen die knapp 50 km von Landquart nach Davos gelaufen.

Wir sind überwältigt von der Energie und Solidarität, die wir während der Winterwanderung für Kliamgerechtigkeit erfahren durften.
Grosser Dank geht an alle, die mit dabei waren und uns unterwegs oder im Vorfeld unterstützt haben <3

Die Symbolik der Strasse

Am Dienstag kam es unterwegs zu einer einstündigen Blockade der Straße. Ein großer Teil der Wanderung wollte auf der Kantonsstraße nach Davos weiter laufen. Die Einsatzkräfte der Polizei versuchten das zu verhindern, was einen langen Stau bis nach Klosters zur Folge hatte.

Die Straße nach Davos steht symbolisch für den Weg, den das WEF für die Weltwirtschaft vorsieht. Die neoliberale Wachstumslogik zerstört die Lebensgrundlage aller Menschen. Die Aktivist*innen haben sich diese Straße heute genommen um den Weg für Klimagerechtigkeit zu bereiten.

Kein Grund zur Freude

Am Tag unserer Ankunft begann in Davos die 50. Ausgabe des World Economic Failure. Das ist wahrlich kein Grund zur Freude. Wir fordern die Mitglieder des WEF auf, abzutreten und Platz zu machen für Klimagerechtigkeit und Demokratisierung der Wirtschaft.

• Es ist höchste Zeit, dass gehandelt wird. Es braucht mutige politische Entscheide, die die Wirtschaft zu Klimaschutzmassnahmen zwingen, damit mindestens die Ziele des Pariser Abkommens erreicht werden können.

◦ keine klimaschädlichen Investitionen, keine Profite mit klimaschädlichen wirtschaftlichen Aktivitäten, hin zu einer Demokratisierung der Wirtschaft.

◦ Es gibt kein Wachstum ohne Ende! – „System Change not Climate Change!“

Mehr darüber, weshalb 50 Jahre WEF genug sind.

Das WEF wird, wie die Klimakonferenz in Madrid letzten Dezember, ohne nennenswerte Ergebnisse über die Bühne gehen. Unser Protest wird deshalb weitergehen.
Die zweite Welle von By 2020 We Rise Up hat eben erst begonnen!

Die Winterwanderung hat Davos erreicht. Der Protest geht weiter!